Abschaltung aufgrund von Fledermausschutz

Reduzieren Sie mit präzisen iSpin-Messdaten unnötige Ertragsverluste durch Fledermäuse 

Abschaltungen aufgrund von Fledermausschutz sind wichtig für die Erhaltung der Fledermauspopulation.

Graph with green and orange pillars
 
 In diesem Beispiel würde iSpin es dem Betreiber ermöglichen, 43.828 kWh mehr Energie zu produzieren, als er auf der Grundlage von SCADA-Messungen erzielen würde.
 
Orange and green boxes with thumbs up and arrows

SCADA-Daten basieren auf Windgeschwindigkeits- und Temperaturmessungen von eher geringer Qualität. Die Verwendung von SCADA-Daten kann daher zu Maßnahmen führen, die Ihren Energieertrag unnötig reduzieren können.

Mit den hochwertigen Daten von iSpin können Sie unnötige Stillstandszeiten vermeiden. Mit präzisen Windgeschwindigkeits- und Temperaturmessungen wirken sich Abschaltungen zum Fledermausschutz nur minimal auf Ihre Energieerzeugung aus.

Wie in der obigen Abbildung zu sehen ist, ermöglicht iSpin eine schnellere Anlaufzeit nach Abschaltungen aufgrund von Bat Control, wodurch Sie mehr Energie produzieren können - so können Sie bei jedem Abschalten den Produktionsausfall reduzieren.

                                                                       _______

iSpin versorgt Sie mit allen relevanten Winddaten, um die maximale Produktivität Ihrer Windkraftanlagen zu gewährleisten, ganz gleich, ob es sich um einen großen Windpark oder um einzelne Anlagen handelt.